Fotos von Austen Macalus

So fügen Sie Cronos zu Metamask hinzu: Integration des Cronos-Netzwerks

Aktualisiert: 29. August 2018 – 2:36 ​​Uhr

Integrieren Sie das Cronos-Netzwerk in Ihr Metamask-Wallet

Metamask Brieftasche

Wenn Sie das Cronos-Netzwerk auf Ihrem Metamask-Wallet nutzen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie es integrieren.

  1. Gehen Sie zur offiziellen Website von Cronos Network und laden Sie den Client des Netzwerks herunter.
  2. Öffnen Sie als Nächstes Ihre Metamask-Wallet-Anwendung und klicken Sie auf die Registerkarte „Netzwerke“.
  3. Wählen Sie „Custom RPC“ aus der Liste und geben Sie die Details ein „https://cronos-testnet.crypto.org:8545“ als URL, „CRON“ als Symbol, und "18" als Ketten-ID.

Durch die Einrichtung Ihres Metamask mit Cronos Network können Sie jetzt einfach über die Benutzeroberfläche Ihres Wallets auf dessen Dienste und Funktionen zugreifen.

Cronos wurde von Crypto.com entwickelt, um die kettenübergreifende Interoperabilität für DeFi-Protokolle zu verbessern.

Machen Sie sich bereit, mit diesen einfachen Metamask-Konfigurationen in die Cronos-Dimension einzutreten. Vergessen Sie dabei nicht Ihren Sinn für Abenteuer (und Ihren privaten Schlüssel)!

Metamask für Cronos konfigurieren

Um Metamask für Cronos problemlos zu konfigurieren, müssen Sie schnelle und einfache Schritte befolgen. Beginnen Sie mit der Erstellung eines neuen Netzwerks in Metamask und fahren Sie dann mit dem Hinzufügen der Cronos-Netzwerkinformationen fort. Richten Sie abschließend einen benutzerdefinierten RPC für Cronos ein, um eine reibungslose Integration sicherzustellen.

Erstellen eines neuen Netzwerks in Metamask

Um Metamask für Cronos zu konfigurieren, müssen Sie in Metamask ein neues Netzwerk erstellen. Dadurch können Sie über die Metamask-Wallet mit der Cronos-Blockchain interagieren.

Hier ist eine dreistufige Anleitung zum Erstellen eines neuen Netzwerks in Metamask:

  1. Öffnen Sie Ihr Metamask-Wallet und klicken Sie auf die Dropdown-Liste „Netzwerke“.
  2. Klicken Sie auf „Netzwerk hinzufügen“ und geben Sie die Netzwerkdetails ein, einschließlich Netzwerkname, RPC-URL, Ketten-ID, Symbol und Block-Explorer-URL (optional).
  3. Speichern Sie die Einstellungen, indem Sie auf „Speichern“ klicken.
Es ist wichtig zu beachten, dass Sie bei der Konfiguration von Metamask für Cronos bestimmte von Cronos bereitgestellte Details verwenden müssen.

Um sicherzustellen, dass Ihr Konfigurationsprozess korrekt ist, empfehlen wir Ihnen, die Anweisungen sorgfältig zu befolgen und Ihre Eingaben vor dem Speichern noch einmal zu überprüfen.

Anfang 2021 ging die EVM-kompatible Kette Cronos eine Partnerschaft mit Crypto.com ein, um unter Verwendung ihres nativen Tokens $CRON eine für DeFi-Entwicklungsdienste geeignete Infrastruktur bereitzustellen. Die Hinzufügung von Chronos als zugängliches Netzwerk hat den Weg für weitere DeFi-Projekte geebnet, die über die Grenzen von Ethereum hinausgehen.

Bereiten Sie sich darauf vor, die Cronos-Zone zu betreten, denn das Hinzufügen der Netzwerkinformationen ist Ihre Eintrittskarte in die intergalaktische Krypto-Größe!

Hinzufügen der Cronos-Netzwerkinformationen

Um das Cronos-Netzwerk mit Metamask zu integrieren, sind die notwendigen Schritte unter „Konfigurieren von Metamask für Cronos“ das Hinzufügen der Netzwerkinformationen zu Metamask. Befolgen Sie diese Schritte, um es nahtlos hinzuzufügen:
  1. Öffnen Sie die Metamask-Erweiterung und wählen Sie die Option Netzwerk.
  2. Klicken Sie auf „Benutzerdefinierter RPC“.
  3. Geben Sie die erforderlichen Details ein, z Netzwerkname als „Kronos“, Neue RPC-URL (https://cronos-testnet.crypto.org:8545/), Ketten-ID (337) Symbol (CRO) und Explorer-URL blockieren (https://cronos-explorer.crypto.org).
  4. Klicken Sie auf "Speichern" um Ihre Ergänzungen zu bestätigen.
Darüber hinaus können Sie auch benutzerdefinierte Token aus diesem Netzwerk hinzufügen, indem Sie auf klicken „Token hinzufügen“ unter „Vermögenswerte“ und geben Sie Token-Details wie die Vertragsadresse ein.

Profi-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie beim Hinzufügen die neue RPC-URL, Ketten-ID und das Symbol noch einmal überprüfen, um Fehler bei der Verbindung mit dem Cronos-Netzwerk zu vermeiden. Wenn es um die Konfiguration von RPC für Cronos geht, ähnelt es der Gründung eines Geheimbundes, nur dass Sie anstelle eines versteckten Handshakes eine benutzerdefinierte URL benötigen.

Einrichten eines benutzerdefinierten RPC für Cronos

Die Anpassung des RPC auf Metamask ist für die Interaktion mit verschiedenen Netzwerken von entscheidender Bedeutung. So konfigurieren Sie den benutzerdefinierten RPC für das Cronos-Netzwerk.
  1. Öffnen Sie zunächst Ihr Metamask-Wallet und klicken Sie auf die Einstellungsoption.
  2. Wählen Sie „Netzwerke“ und klicken Sie dann auf „Netzwerk hinzufügen“.
  3. Geben Sie als Nächstes die Details in die bereitgestellten Felder ein: Netzwerkname (Cronos), neue RPC-URL (https://cronos-testnet.crypto.org:8545/), Ketten-ID (337), Symbol (CRO) und Block-Explorer URL (https://crypto.org/explorer/).
  4. Speichern Sie abschließend die Änderungen und Sie können Metamask mit Ihrem Cronos-Netzwerk verwenden.
bemerkenswerte, Diese Konfiguration funktioniert nur für die Testnet-Version von Cronos. Die Verwendung auf anderen Versionen kann zu Fehlfunktionen führen.

Es ist erwähnenswert, dass Cronos ein schnell wachsendes Blockchain-Ökosystem ist, das auf der Cosmos-Technologie basiert.

Sind Sie bereit, einige Cronos zu Ihrem Metamask-Wallet hinzuzufügen? Lassen Sie uns dieses Krypto-Mashup Wirklichkeit werden lassen!

Cronos zum Metamask Wallet hinzufügen

Cronos zum Metamask Wallet hinzufügen

Um das Cronos-Netzwerk in Ihr Metamask-Wallet zu integrieren, befolgen Sie diese Schritte zum Hinzufügen von Cronos zu Metamask. Stellen Sie zunächst eine Verbindung zum Cronos-Netzwerk her und fügen Sie dann schnell Cronos-Tokens zu Ihrem Wallet hinzu. Erfahren Sie abschließend, wie Sie Ihre Cronos-Assets in Metamask verwalten.

Verbindung zum Cronos-Netzwerk herstellen

Um über Ihr Metamask-Wallet auf das Cronos-Netzwerk zuzugreifen, befolgen Sie diese Schritte:
  1. Fügen Sie zunächst das Cronos-Netzwerk zu Ihrer Netzwerkliste hinzu, indem Sie dessen RPC-URL eingeben: https://cronos-testnet.crypto.org:8545/.
  2. Stellen Sie dann sicher, dass Sie über genügend Testnet-CRO verfügen, um alle Transaktionen durchzuführen, die Sie im Cronos-Netzwerk durchführen möchten.
  3. Stellen Sie abschließend mithilfe der neu hinzugefügten Cronos-Netzwerkoption eine Verbindung zum Netzwerk in Ihrem Metamask-Wallet her.
Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Vorgang zwar relativ einfach ist, das Hinzufügen benutzerdefinierter Netzwerke zu Ihrem Metamask Wallet jedoch einige potenzielle Risiken birgt. Seien Sie stets vorsichtig und geben Sie keine vertraulichen Informationen ein, bis Sie von der Sicherheit des Netzwerks überzeugt sind.

In einem aktuellen Bericht von CoinDesk wurde darauf hingewiesen, dass durch Phishing-Angriffe auf Metamask-Wallets Kryptowährungen im Wert von fast 100 Millionen US-Dollar gestohlen wurden. Dies dient als Erinnerung daran, immer wachsam zu sein, wenn Sie neue Netzwerke oder Anwendungen mit Ihren wertvollen digitalen Assets nutzen.

Machen Sie sich bereit, Ihr Krypto-Portfolio mit einigen Cronos-Tokens auf Metamask zu erweitern, denn das Leben ist zu kurz, um nur eine Art von Münze zu haben.

Cronos-Tokens zu Metamask hinzufügen

Um Cronos-Tokens in Ihr Metamask-Wallet zu integrieren, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:
  1. Klicken Sie auf der Metamask-Wallet-Seite auf „Token hinzufügen“.
  2. Klicken Sie auf „Benutzerdefiniertes Token“ und geben Sie die Smart-Contract-Adresse von Cronos ein. ‘0x44086035439E676c02D411880FcCb9837CE37eDb’.
  3. Metamask füllt das Token-Symbol automatisch als aus 'CRON' und seine Dezimalstellen als 9. Klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Auf dem letzten Bildschirm wird eine Zusammenfassung des hinzugefügten Tokens angezeigt. Klicken Sie auf „Token hinzufügen“.
  5. Jetzt sollte CRON zusammen mit Ihren anderen ERC20-Tokens zu Ihrem Metamask-Wallet hinzugefügt werden.
Es ist wichtig, nur vertrauenswürdige Token mit korrekten Vertragsadressen hinzuzufügen. Geben Sie Ihren privaten Schlüssel nicht an Dritte weiter und bewahren Sie ihn stets sicher auf.

Sie können auf diese Weise auch andere Token hinzufügen, die nicht in der Standardliste angezeigt werden. Stellen Sie immer sicher, dass Sie jeden Schritt bestätigen, bevor Sie fortfahren.

Die Verwaltung Ihrer Cronos-Assets in Metamask gleicht einem Drahtseilakt, allerdings mit mehr Nullen am Ende.

Verwalten von Cronos-Assets in Metamask

Um Cronos-Assets in Metamask effektiv zu verwalten, müssen Benutzer Cronos zu ihrer Metamask-Wallet hinzufügen. Auf diese Weise können sie problemlos auf ihre Cronos-Assets zugreifen und diese verwalten.

Die folgende Tabelle enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Hinzufügen von Cronos zu Ihrem Metamask-Wallet:

Shritte Beschreibung
1 Öffnen Sie Ihre Metamask-Wallet
2 Klicken Sie auf das Netzwerk-Dropdown-Menü und wählen Sie „Benutzerdefiniertes RPC“.
3 Geben Sie die folgenden Informationen:
– Netzwerkname: Cronos Testnet
– Neue RPC-URL: https://cronos-testnet.crypto.org:8545
– Ketten-ID: 33
4 Klicken Sie auf "Speichern".

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Benutzer ihre Cronos-Assets nahtlos in Metamask verwalten.

Es ist erwähnenswert, dass Benutzer möglicherweise ihre Gasgebühren anpassen müssen, wenn sie Cronos zwischen Wallets übertragen, da es sich um eine andere Blockchain als Ethereum handelt. Für erfolgreiche Transaktionen ist es entscheidend, die Gaspreise im Auge zu behalten.

Darüber hinaus ist es ratsam, den aktuellen Wechselkurs von CRO (dem nativen Token von Cronos) mit anderen Kryptowährungen im Auge zu behalten. Auf diese Weise können Benutzer fundierte Entscheidungen über den Kauf und Verkauf von CROs basierend auf Markttrends treffen.

Insgesamt können Benutzer ihre Cronos-Vermögenswerte effektiv verwalten, indem sie Cronos zu ihren Metamask-Wallets hinzufügen und über Benzingebühren und Wechselkurse auf dem Laufenden bleiben.

Das Hinzufügen von Cronos zu Ihrem Metamask-Wallet mag entmutigend klingen, aber glauben Sie mir, es ist einfacher, als Ihren Großeltern NFTs zu erklären.

Konklusion

Nachdem Sie Cronos zu Ihrem Metamask-Wallet hinzugefügt haben, können Sie nahtlos auf dieses Netzwerk zugreifen und es für dezentrale Anwendungen nutzen. Mit dieser Integration erweitert sich das Potenzial für die Nutzung von Decentralized Finance (DeFi) und anderen Anwendungen erheblich.

Cronos bietet schnelle Transaktionen mit niedrigen Transaktionsgebühren durch die Nutzung der Ethereum Virtual Machine (EVM). Das Hinzufügen von Cronos zu Ihrem Metamask-Wallet ist unkompliziert und kann in wenigen einfachen Schritten durchgeführt werden.

Um den Integrationsprozess zu starten, gehen Sie zum Dropdown-Menü für die Netzwerkauswahl in Ihrem Metamask-Wallet. Wählen Sie „Benutzerdefiniertes RPC“ und geben Sie dann den benutzerdefinierten Netzwerknamen, die RPC-URL und die Ketten-ID von Cronos ein. Speichern Sie diese Angaben nach der Eingabe und wechseln Sie zur Nutzung des Cronos-Netzwerks.

Darüber hinaus können Sie durch das Hinzufügen von Cronos zu Ihrer bestehenden Metamask-Wallet verfügbare Funktionen wie Staking und Swapping nutzen, da es ähnlich wie Ethereum funktioniert.

Laut Coinmarketcap.com, ist die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährungen innerhalb eines Jahres um 90 % gestiegen. Dies unterstreicht, dass heute mehr Menschen als je zuvor ihre Aufmerksamkeit auf die dezentrale Finanzierung und verwandte Bereiche richten.

Häufig gestellte Fragen

F: Was ist Cronos Network?

A: Cronos Network ist eine auf Ethereum basierende Layer-2-Skalierungslösung, die sich auf die Verbesserung der Transaktionsgeschwindigkeit pro Sekunde, die Reduzierung der Gasgebühren und die Ermöglichung komplexerer Smart-Contract-Funktionen für Entwickler konzentriert.

F: Was ist Metamask?

A: Metamask ist ein beliebtes Kryptowährungs-Wallet, das es Benutzern ermöglicht, ihre digitalen Vermögenswerte auf der Ethereum-Blockchain zu verwalten, indem es eine sichere Speicherung und Verwaltung privater Schlüssel bietet.

F: Wie füge ich Cronos Network zu Metamask hinzu?

A: Um Cronos Network zu Metamask hinzuzufügen, gehen Sie zum Netzwerkmenü in der oberen rechten Ecke Ihres Metamask-Wallets, wählen Sie „Custom RPC“ und geben Sie dann die Cronos Network-Endpunkt-URL ein (https://cronos-testnet.crypto.org). :8545 für Testnet oder https://cronos.crypto.org:8545 für Mainnet) zusammen mit der Ketten-ID (338 für Testnet oder 339 für Mainnet).

F: Warum sollte ich Cronos Network in mein Metamask-Wallet integrieren?

A: Durch die Integration von Cronos Network in Ihr Metamask-Wallet können Sie auf die dezentralen Anwendungen des Netzwerks zugreifen und mit ihnen interagieren, von schnelleren Transaktionsgeschwindigkeiten profitieren und die Gasgebühren senken.

F: Wie sende und empfange ich Cronos-Netzwerk-Tokens in Metamask?

A: Um Cronos-Netzwerk-Tokens in Metamask zu senden und zu empfangen, wählen Sie das Cronos-Netzwerk aus dem Netzwerkmenü aus, klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“ oder „Empfangen“, geben Sie die Empfängeradresse, den Betrag und die Gasgebühr (falls zutreffend) ein und bestätigen Sie Transaktion.

F: Wie kann ich den Transaktionsverlauf meines Cronos-Netzwerks in Metamask anzeigen?

A: Um Ihren Cronos-Netzwerk-Transaktionsverlauf in Metamask anzuzeigen, wählen Sie das Cronos-Netzwerk aus dem Netzwerkmenü aus, klicken Sie auf die Registerkarte „Aktivität“ und Sie können Ihren gesamten Transaktionsverlauf in diesem Netzwerk sehen.