Fotos von Austen Macalus

Die 15 besten Kryptowährungen zum Kauf im Jahr 2024: Investitionsleitfaden

Aktualisiert: - 2
Der Kryptowährungsmarkt ist im Laufe der Jahre erheblich gewachsen, und immer mehr Anleger zeigen Interesse an digitalen Vermögenswerten. Da sich der Markt weiterentwickelt und neue Projekte entstehen, kann es eine herausfordernde Aufgabe sein, die besten Kryptowährungen für Investitionen zu finden. In diesem umfassenden Leitfaden untersuchen wir die 15 besten Kryptowährungen, die man im Jahr 2023 kaufen kann, basierend auf Marktkapitalisierung, Nutzen und Wachstumspotenzial. Bedenken Sie, dass Investitionen in Kryptowährungen von Natur aus riskant sind und dieser Leitfaden nicht als Finanzberatung betrachtet werden sollte.

1. Bitcoin (BTC)

Überblick

  • Erste und größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung
  • 2009 von einer unbekannten Person oder Gruppe unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto gegründet
  • Begrenzter Vorrat von 21 Millionen Münzen
  • Gilt als Wertaufbewahrungsmittel und „digitales Gold“

Warum in Bitcoin investieren?

Warum-in-Bitcoin investieren Als erste Kryptowährung genießt Bitcoin breite Anerkennung und Akzeptanz bei Investoren, Unternehmen und Institutionen. Das begrenzte Angebot und die steigende Nachfrage machen es zu einer attraktiven langfristigen Investition. Aufgrund des wachsenden Interesses an digitalen Vermögenswerten wird erwartet, dass der Wert von Bitcoin in den kommenden Jahren weiter steigen wird.

2. Ethereum (ETH)

Überblick

  • Zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung
  • Im Jahr 2015 von einem Team von Software-Ingenieuren ins Leben gerufen
  • Unterstützt dezentrale Anwendungen (dApps) und Smart Contracts
  • Kontinuierliche Verbesserung durch geplante Upgrades wie Ethereum 2.0

Warum in Ethereum investieren?

Die Vielseitigkeit und die starke Entwicklergemeinschaft von Ethereum machen es zu einer vielversprechenden Investition. Als erste Blockchain, die Smart Contracts anbietet, hat Ethereum zahlreiche dApps und Projekte angezogen, die auf seiner Plattform basieren. Mit Upgrades wie Ethereum 2.0, die die Skalierbarkeit und Energieeffizienz verbessern, hat Ethereum das Potenzial für ein erhebliches Wachstum in der Zukunft.

3. Binance-Münze (BNB)

Überblick

  • Native Kryptowährung von Binance Chain und Binance Smart Chain
  • Gegründet von Binance, der weltweit größten Kryptowährungsbörse
  • Wird für Transaktionen, Gebühren und Governance innerhalb des Binance-Ökosystems verwendet

Warum in Binance Coin investieren?

Die Verbindungen von Binance Coin zur weltgrößten Kryptowährungsbörse bieten ihm einen starken Anwendungsfall und Wachstumspotenzial. Da immer mehr Benutzer dem Binance-Ökosystem beitreten und BNB für Transaktionen, Gebühren und Governance nutzen, wird erwartet, dass die Nachfrage nach BNB steigt und sein Wert steigt.

4. Cardano (ADA)

Überblick

  • Layer-1-Blockchain zur Unterstützung intelligenter Verträge
  • 2017 vom Ethereum-Mitbegründer Charles Hoskinson gegründet
  • Konzentrieren Sie sich auf Sicherheit, Skalierbarkeit und Dezentralisierung
  • Laufende Entwicklung und Roadmap mit geplanten Upgrades

Warum in Cardano investieren?

Der starke Fokus von Cardano auf Sicherheit, Skalierbarkeit und Dezentralisierung macht es zu einer beliebten Wahl bei Anlegern. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung und der Einführung intelligenter Verträge wird erwartet, dass das Ökosystem von Cardano wächst und die Nachfrage nach seinem nativen Token ADA steigt.

5. Sonnenschein (SONNE)

Überblick

  • Hochleistungsfähige Layer-1-Blockchain
  • Im Jahr 2020 von der Solana Foundation ins Leben gerufen
  • Unterstützt dApps, Smart Contracts und schnelle Transaktionen
  • Hat im DeFi- und NFT-Sektor deutlich an Bedeutung gewonnen

Warum in Solana investieren?

Die leistungsstarken Fähigkeiten und die wachsende Akzeptanz von Solana auf den DeFi- und NFT-Märkten machen es zu einer attraktiven Investitionsoption. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Solana aufgebaut werden, wird erwartet, dass die Nachfrage nach seinem nativen Token SOL steigt.

6. Punkte (PUNKT)

Überblick

  • Layer-0-Blockchain, die ein Netzwerk von Parachains unterstützt
  • Gegründet im Jahr 2020 von Ethereum-Mitschöpfer Gavin Wood
  • Konzentrieren Sie sich auf Interoperabilität, Skalierbarkeit und Sicherheit

Warum in Polkadot investieren?

Der einzigartige Ansatz von Polkadot bei der Blockchain-Entwicklung und sein starker Fokus auf Interoperabilität machen es zu einer der Top-Kryptowährungen für Investitionen. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Polkadot und seinen Parachains basieren, wird erwartet, dass die Nachfrage nach seinem nativen Token DOT steigt.

7. Lawine (AVAX)

Überblick

  • Layer-1-Blockchain mit Fokus auf Skalierbarkeit und niedrige Transaktionsgebühren
  • Das im 2020
  • Unterstützt dezentrale Anwendungen und Smart Contracts

Warum in Avalanche investieren?

Der Fokus von Avalanche auf Skalierbarkeit und niedrige Transaktionsgebühren macht es zu einer attraktiven Option für Entwickler und Benutzer gleichermaßen. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Avalanche basieren, wird die Nachfrage nach dem nativen Token AVAX voraussichtlich steigen.

8. Kettenglied (LINK)

Überblick

  • Dezentrales Oracle-Netzwerk, das reale Daten für intelligente Verträge bereitstellt
  • Das im 2017
  • Starker Anwendungsfall und wachsende Akzeptanz in der Blockchain-Branche

Warum in Chainlink investieren?

Das dezentrale Oracle-Netzwerk von Chainlink bietet der Blockchain-Branche einen wertvollen Dienst, indem es reale Daten für intelligente Verträge bereitstellt. Da immer mehr Projekte und Anwendungen genaue und zuverlässige Daten erfordern, wird erwartet, dass die Nachfrage nach dem nativen Token von Chainlink, LINK, steigen wird.

9. Vieleck (MATIC)

Überblick

  • Layer-2-Skalierungslösung für Ethereum
  • Das im 2019
  • Konzentrieren Sie sich auf die Verbesserung des Durchsatzes von Ethereum und die Reduzierung der Transaktionsgebühren

Warum in Polygon investieren?

Die Layer-2-Skalierungslösung von Polygon bewältigt einige der größten Herausforderungen von Ethereum, wie langsame Transaktionsgeschwindigkeiten und hohe Gebühren. Da Ethereum weiterhin den DeFi-Markt dominiert, wird erwartet, dass die Nachfrage nach Polygons nativem Token MATIC steigen wird.

10. Stern (XLM)

Überblick

  • Open-Source, dezentrales Zahlungsnetzwerk
  • 2014 von Jed McCaleb, Mitbegründer von Ripple, gegründet
  • Konzentrieren Sie sich auf grenzüberschreitende Zahlungen und finanzielle Inklusion

Warum in Stellar investieren?

Warum in Stellar investieren Stellars Mission, grenzüberschreitende Zahlungen zu verbessern und die finanzielle Inklusion zu fördern, hat großes Interesse in der Blockchain-Branche geweckt. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Stellar basieren, wird erwartet, dass die Nachfrage nach seinem nativen Token XLM steigt.

11. ApeCoin (APE)

Überblick

  • Meme-Coin mit Nutzen im Bored Ape Yacht Club NFT-Ökosystem
  • Das im 2021
  • Schnelles Wachstum und starke Community-Unterstützung

Warum in ApeCoin investieren?

Die Verbindung von ApeCoin zu den beliebten NFTs des Bored Ape Yacht Club und die starke Unterstützung der Community machen es zu einer attraktiven Investitionsoption. Da das Bored Ape Yacht Club-Ökosystem weiter wächst, wird erwartet, dass die Nachfrage nach ApeCoin steigt.

12. Algorand (ETWAS)

Überblick

  • Layer-1-Blockchain mit Fokus auf Leistung und Sicherheit
  • 2019 vom Informatiker Silvio Micali ins Leben gerufen
  • Unterstützt dezentrale Anwendungen und Smart Contracts

Warum in Algorand investieren?

Der Fokus von Algorand auf Leistung und Sicherheit macht es zu einer attraktiven Option für Entwickler und Benutzer. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Algorand basieren, wird die Nachfrage nach seinem nativen Token ALGO voraussichtlich steigen.

13. Erde (MOND)

Überblick

  • Layer-1-Blockchain für dezentrale Finanzen (DeFi) und Stablecoins
  • 2018 von Terraform Labs eingeführt
  • Starkes Ökosystem und wachsende Akzeptanz im DeFi-Markt

Warum in Terra investieren?

Der Fokus von Terra auf DeFi und Stablecoins hat es zu einer beliebten Wahl in der Blockchain-Branche gemacht. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Terra erstellt werden, wird erwartet, dass die Nachfrage nach seinem nativen Token LUNA steigt.

14. VeChain (Berufsbildung)

Überblick

  • Unternehmensorientierte Blockchain mit Schwerpunkt auf Supply Chain Management
  • Das im 2015
  • Starke Partnerschaften und Anwendungsfälle in verschiedenen Branchen

Warum in VeChain investieren?

Der Fokus von VeChain auf Supply Chain Management und seine starken Partnerschaften machen es zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit. Da immer mehr Branchen die Blockchain-Technologie für das Lieferkettenmanagement einsetzen, wird erwartet, dass die Nachfrage nach dem nativen Token VET von VeChain steigt.

15. Kosmos (ATOM)

Überblick

  • Die Layer-0-Blockchain konzentriert sich auf die Interoperabilität zwischen Blockchains
  • 2019 von der Interchain Foundation ins Leben gerufen
  • Unterstützt eine Vielzahl von Layer-1-Blockchains durch sein „Internet der Blockchains“

Warum in Cosmos investieren?

Der Fokus von Cosmos auf Interoperabilität und die Unterstützung verschiedener Layer-1-Blockchains machen es zu einer attraktiven Investitionsoption. Da immer mehr Projekte und Anwendungen auf Cosmos und seinem „Internet der Blockchains“ aufbauen, wird erwartet, dass die Nachfrage nach seinem nativen Token ATOM steigen wird.

Beste Krypto, die man jetzt kaufen kann: Fazit

Obwohl auf dem Markt zahlreiche Kryptowährungen verfügbar sind, weisen die in diesem Leitfaden genannten Top 15 aufgrund ihrer Marktkapitalisierung, ihres Nutzens und ihrer Akzeptanz ein starkes Wachstumspotenzial im Jahr 2023 auf. Wenn Sie in Kryptowährungen investieren, ist es wichtig, gründliche Recherchen durchzuführen, Markttrends zu verstehen und einen Finanzexperten zu konsultieren, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Denken Sie daran, dass Investitionen in Kryptowährungen von Natur aus riskant sind und dieser Leitfaden als Ausgangspunkt für weitere Recherchen und nicht als Finanzberatung dienen sollte. Wenn Sie Ihre Anlagen diversifizieren und über Markttrends auf dem Laufenden bleiben, können Sie bessere Anlageentscheidungen treffen und Risiken minimieren.